Direkt zum Inhalt

Startseite

Key Visual "Meinung für Köln"

Willkommen auf Meinung für Köln

Auf dem Beteiligungsportal der Stadt Köln ist Ihre Meinung gefragt. Alle Kölner*innen sind eingeladen mitzumachen und sich zu beteiligen!

Machen Sie mit und ermutigen Sie auch andere dazu. Einen kurzen Eindruck gibt unser Werbefilm. 

Aktuell laufende Online-Dialoge - machen Sie mit!

Online-Dialog aktiv

Straßenname Venloer Straße

Verkehrsversuch Venloer Straße

1091 Beiträge | 952 Kommentare

Damit die Venloer Straße für alle sicherer wird, führen wir einen Verkehrsversuch durch. Seit dem 23. Oktober ist die Venloer Straße daher eine Einbahnstraße.

Online-Dialog aktiv

Zwei Kinder auf dem Weg zur Schule

Pilotprojekt Schulstraßen

409 Beiträge | 437 Kommentare 3295 Bewertungen

Wir möchten Schulwege sicherer machen und testen sogenannte Schulstraßen mit 4 Schulen in den Stadtteilen Ehrenfeld, Ossendorf, Brück und Höhenhaus im Rahmen eines 1-jährigen Pilotprojekts.

Teilen Sie uns ab dem 10. Februar 2023 gerne Ihre Erfahrungen mit.

Weitere Projekte

Online-Dialog beginnt in 7 Tagen

Hey Köln!

Hey Köln!

5 Beiträge | 2 Kommentare 3 Bewertungen

Kinder und Jugendliche checken ihr Veedel. Was das bedeutet findet ihr hier!

Deutzer Freiheit während des Verkehrsversuches - gesperrt für den KFZ Verkehr

Deutzer Freiheit

Gut ein Jahr lang haben wir auf der Deutzer Freiheit einen Verkehrsversuch durchgeführt. Die Auswertung des Verkehrsversuchs liegt nun vor! Vielen Dank für das große Interesse und die zahlreichen Rückmeldungen.

Online-Dialog seit 97 Tagen geschlossen

Ohr mit dahinter gehaltener Hand was zuhören suggeriert

Lärmaktionsplanung

1893 Beiträge | 242 Kommentare 1551 Bewertungen

Der Lärmaktionsplan wird fortgeschrieben und überprüft. Hierzu konnten Sie sich vom 23.10.2023 bis zum 19.11.2023 beteiligen.

Online-Dialog seit 104 Tagen geschlossen

Luftbild der Bahnhofstraße in Köln-Porz, auf welchem einzelne Plätze wie beispielsweise die Kirche Sankt Joseph in kleineren Bilder dargestellt werden.

Neugestaltung der Fußgängerzone Bahnhofstraße Köln-Porz

34 Beiträge | 20 Kommentare 150 Bewertungen

Die Fußgängerzone der Bahnhofstraße in Porz soll erneuert werden. Im Zeitraum vom 30. Oktober bis 12. November 2023 konnten Sie sich beteiligen. Vielen Dank für die zahlreichen Hinweise und Anregungen! 

 

Online-Dialog seit 109 Tagen geschlossen

Ein Foto der Düsseldorfer Straße. Rechts und Links sind Häuser und Fußwege. Links sind Längs-, rechts sind Querparkplätze mit Autos. Dazwischen sind Baumscheiben. Auf der Fahrbahn sind vier Radfahrende eingezeichnet, zwei fahren nebeneinander. Auf der Straße sind ein Piktogramm "Fahrradstraße" sowie Markierungen an beiden Fahrbahnenden eingezeichnet. Ein Verkehrsschild "Fahrradstraße" ist eingezeichnet. Auf der linken Seite sind auf einem freien Parkplatz Fahrradabstellstangen und ein abgestelltes Fahrrad.

Fahrradstraße Düsseldorfer Straße

Die Düsseldorfer Straße wird zur Fahrradstraße. Für die weitere Planung benötigen wir Ihre Hinweise als Expert*innen vor Ort. Mitmachen konnten Sie vom 25. Oktober bis 7. November 2023. Vielen Dank für Ihre Meinung!

Alle Projekte

 

 

Projekte vor dem 7. Juli 2022:

Zum Projektarchiv

Die nächsten Veranstaltungen

Logo der Kölner Freiwilligen Agentur

OFFENE SPRECHSTUNDE zu allen Fragen rund um eigene Anliegen und Möglichkeiten des Einmischens

Datum
29.02.2024
29
02
2024

Ohne Voranmeldung sind alle willkommen, die Fragen wie z.B. die folgenden haben: Was verbirgt sich hinter der “Systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln”? Wie kann ich eine Idee zur Verbesserung des Lebensumfeldes in meiner Nachbarschaft erfolgreich auf den Weg bringen? Wo finde ich eine Bürgerinitiative, die sich für meine Themen einsetzt? Oder wie gründe ich selbst eine solche Initiative? Wo finde ich Informationen zu den nächsten Beteiligungsvorhaben der Stadt Köln? Wie finde ich bestimmte Informationen im Ratsinformationssystem der Stadt Köln? Sie haben eine andere Frage?

Logo der Kölner Freiwilligen Agentur

OFFENE SPRECHSTUNDE zu allen Fragen rund um eigene Anliegen und Möglichkeiten des Einmischens

Datum
05.03.2024
05
03
2024

Ohne Voranmeldung sind alle willkommen, die Fragen wie z.B. die folgenden haben: Was verbirgt sich hinter der “Systematischen Öffentlichkeitsbeteiligung in Köln”? Wie kann ich eine Idee zur Verbesserung des Lebensumfeldes in meiner Nachbarschaft erfolgreich auf den Weg bringen? Wo finde ich eine Bürgerinitiative, die sich für meine Themen einsetzt? Oder wie gründe ich selbst eine solche Initiative? Wo finde ich Informationen zu den nächsten Beteiligungsvorhaben der Stadt Köln? Wie finde ich bestimmte Informationen im Ratsinformationssystem der Stadt Köln? Sie haben eine andere Frage?

Kinder mischen in einem Topf

4. Treffen des Arbeitskreises (AK) Misch MIT!

Datum
07.03.2024
07
03
2024

Du willst in Köln mitmischen? Dann bist du herzlich eingeladen zum Arbeitskreis (kurz:AK) Misch MIT! zu kommen. Wir möchten gemeinsam mit dir, Fachkräften aus der Verwaltung und von freien Trägern, sowie politischen Vertreter*innen über Kinder- und Jugendbeteiligung sprechen und diskutieren.

Neuigkeiten

Plakat Kick off HEY nippes!
Gespeichert von Moderation am
29
01
2024

So lief das Interessierten-Treffen zu HEY Nippes! am 16. Januar 2024

Über 60 Teilnehmer*innen darunter Jugendliche, Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendarbeit und Schule, Politiker*innen, Mitarbeiter*innen der Stadt Köln, sowie weitere Interessierte aus Vereinen, Verbänden, Initiativen sind unserer Einladung in das Bürgerzentrum Altenberger Hof gefolgt.

Meinung für Köln. Beteiligung für alle.

Häufige Fragen

Wie kann ich eine Öffentlichkeitsbeteiligung vorschlagen?

Verwenden Sie zur Anregung einer Öffentlichkeitsbeteiligung bitte unser dafür vorgesehenes Online-Formular.

Öffentlichkeitsbeteiligung vorschlagen

In welchen Bereichen wird die Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung angewendet?

Die Systematische Öffentlichkeitsbeteiligung wird in folgenden Bereichen angewendet:

Was passiert mit meinen Beiträgen?

Alle eingegangenen Beiträge werden gesammelt und ausgewertet. Die Ergebnisse fließen in die weitere Projektplanung ein und werden auf dem Beteiligungsportal veröffentlicht. Nach Abschluss eines Projektes werden alle Ergebnisse der Politik zur Verfügung gestellt. Diese sind eine wichtige Entscheidungsgrundlage für die Politiker*innen.

Lesenswertes

Köln-Panorama

Beratungsgremium ÖB

Das Stadtgesellschaftliche Beratungsgremium Öffentlichkeitsbeteiligung (Beratungsgremium ÖB) berät den Ausschuss Bürgerbeteiligung, Anregungen und Beschwerden (kurz: Ausschuss BAB) unabhängig unter anderem zu Grundsatzfragen der Beteiligungskultur in Köln sowie der Umsetzung und Weiterentwicklung der Leitlinien für Öffentlichkeitsbeteiligung.

Bürgerräte tauschen sich zu einem Thema aus.

Bürgerräte - ein Pilot für Köln

Bürgerräte werden vielerorts als neues Verfahren der Öffentlichkeitsbeteiligung diskutiert und erprobt. Auch in Köln wird in der Stadtpolitik über die Einführung von Bürgerräten diskutiert.

Cookies UI