Direkt zum Inhalt

Online-Dialog: Pilotprojekt Schulstraßen

Hier finden Sie Ihre Beiträge

Wann werden endlich die Schilder entfernt?

Gespeichert von Gast am 0 Kommentare
Ich bin Anwohner*in

Nach den neuen Vorgaben des Verkehrsministeriums sind die Schulstraßen in Köln ja nicht rechtssicher. Anwohner werden generell ausgesperrt, was so nicht zulässig ist.
Wann werden daher endlich die Schilder abmontiert? Warum die Verzögerung?

Gut gemeint, aber…

Gespeichert von Gast am 2 Gefällt mir 1 Kommentar
Ich bin Anwohner*in
Fritz-Schu-Straße und Diesterwegstraße

leider nicht mutig genug umgesetzt.

Ein großer Gewinn für die Schüler

Gespeichert von Gast am 2 Gefällt mir 1 Gefällt mir nicht 0 Kommentare
Ich bin Elternteil
Am Pistorhof

Durch die Schulstrasse wird der Schulweg für die Kinder viel sicherer.
Bei einer Grundschule ist die Entfernung so kurz, dass jedes Kind (bis auf begründete Einzelfälle) zu Fuß oder Rad kommen kann.

Verkehrsministerium hat endlich Klarheit geschaffen!

Gespeichert von Gast am 10 Gefällt mir 1 Gefällt mir nicht 4 Kommentare

Mit einem neuen Erlass hat das Verkehrsministerium endlich Klarheit in puncto Schulstraßen geschaffen!

Dieser zeigt auf, dass das in Köln gewählte Modell weder rechtskonform, noch angemessen war.

Schulstraße Am Rosenmaar

Gespeichert von Gast am 3 Gefällt mir 1 Kommentar
Ich bin Elternteil
Am Rosenmaar, Heidenrichstraße, Sengbachweg, Edelrather Weg

Zu Anfang des Projektes und aufgrund der täglichen Kontrollen war der Verkehr besser. Mittlerweile fahren trotz der Sperrung wieder jeden Tag viele Eltern in die Straße Am Rosenmaar ein und lassen die Kinder direkt am Schultor raus.

Es wirkt !

Gespeichert von Gast am 4 Gefällt mir 4 Gefällt mir nicht 1 Kommentar
Ich bin Elternteil
Am Pistorhof

Vor der Montessori Schule sind seit der Straße gesperrt ist kaum Autos zu sehen , leider gibt es immer wieder Eltern die rein fahren, besonderes an regnerische Tage … Aber am meistens funktioniert ziemlich gut ! Die Schulstrasse soll bleiben !

Unbedingt beibehalten

Gespeichert von Gast am 7 Gefällt mir 2 Gefällt mir nicht 1 Kommentar
Ich bin Elternteil
Am Pistorhof

Die Regelung durch das Pilotprojekt schützt unsere Kinder. Nichts sollte uns wichtiger sein.

Am Pistorhof

Gespeichert von Gast am 9 Gefällt mir 3 Gefällt mir nicht 0 Kommentare
Ich bin Elternteil
Am Pistorhof

Ich als Mutter bin so froh über die Schulstrasse, weil mein Kind so viel weniger gefährdet ist! Ich finde, wir sollten überall Schulstrassen haben.

Schulstraße muss bleiben

Gespeichert von Gast am 11 Gefällt mir 6 Gefällt mir nicht 3 Kommentare
Ich bin Elternteil
Am Rosenmaar, Heidenrichstraße, Sengbachweg, Edelrather Weg

Mein Sohn hat so viel Sicherheit und mehr Selbstständigkeit dazu gewonnen dadurch, dass er jetzt alleine zu Schule gehen kann.

Problemverlagerung

Gespeichert von Gast am 1 Gefällt mir 0 Kommentare
Ich bin Anwohner*in
Lindenbornstraße

Die Elterntaxis haben sich nicht reduziert. Allerdings halten diese nun zwei Häuser weiter weg ( vor der Absperrung) und blockieren jetzt den Teil der Lindenbornstraße, der noch befahrbar ist.

Schulweg-Worringen.de (Elternninitiative)

Gespeichert von Gast am 1 Gefällt mir 1 Kommentar
Ich bin keins der oben genannten, aber an dem Pilotprojekt interessiert

Ich bin Ansprechpartner des Bürgervereines Worringen für die Elterninitiative.
Die Problematik ist im Webauftritt der Elterninitiative hinreichend beschrieben.

Fritz-Schu-Straße und Diesterwegstraße

Gespeichert von Gast am 3 Gefällt mir 0 Kommentare
Ich bin Anwohner*in
Fritz-Schu-Straße und Diesterwegstraße

Sehr geehrte Damen und Herren, die Elterntaxen verschieben sich derzeit nur in die anliegenden Straßen im näheren Umfeld. Das "Problem " wird nur verschoben.

Cookies UI