Direkt zum Inhalt

Die Einbahnstraßenregelung hat die Venloer Straß...

Verkehrsversuch Venloer Straße
Erfahrung

Die Einbahnstraßenregelung hat die Venloer Straße endlich sicherer gemacht. Das wurde echt Zeit und kann gerne so bleiben!
Was noch stört sind die permanenten Falschparker auf der Straße, trotz des Halteverbots. Wo ist das Ordnungsamt???
Und schlecht gelöst ist die Situation vor dem Ehrenfeldgürtel. Hier wäre eine Aufteilung des Fahrradverkehrs für Geradeaus und Rechts gut. Hier gibt es leider auch noch immer falsch fahrende Autos. Gut wäre es, wenn es dort nur einen baulich geschützten Radweg in Richtung Ehrenfeldgürtel geben würde.
Schön ist auch, dass die Venloer Straße endlich wieder mit Leben gefüllt ist. Immer mehr Fußgänger und Radfahrer sieht man. Die Restaurants sind voll. Die Plakate gegen die Einbahnstraße verschwunden. Man sollte sich überlegen, ob man die Straße nicht ganz für den Autoverkehr sperrt und lediglich den Lieferverkehr morgens zulässt. Langsam wird es dort trotz Einbahnstraße wieder eng. Eine reine Fahrradstraße wäre ein weiterer sinnvoller Fortschritt.

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kommentare

Cookies UI