Direkt zum Inhalt

Liebe Stadt-Mitarbeiter, auf der FAQ Seite wurde...

Verkehrsversuch Venloer Straße
Frage

Liebe Stadt-Mitarbeiter,
auf der FAQ Seite wurden Lösungen für die Vogelsanger in Aussicht gestellt.
Wann erfolgt denn eine Kommunikation und wann eine Umsetzung?
So kann es ja nicht weitergehen.
VG

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kommentare

Gespeichert von Gast am Fr., 03.05.2024 - 13:45

Steht doch seit mehreren Tagen in der Zeitung. Die Stadt hat die Piusstraße gesperrt und auf die Umfahrung ohne die Vogelsangerstr Straße hingewiesen. Beides sinnvolle Sachen. Der Rest obliegt nun den Autofahrern. Wer weiter die Vogelsangerstr Straße nutzen möchte, braucht halt im Zweifel länger und wird irgendwann auch woanders lang fahren.
Jetzt sollte aber auch mal Ruhe in das Ganze gebracht werden und nicht noch weitere Versuche im Versuch gemacht werden. Das verwirrt nur und bewirkt dann das Gegenteil. Auf der Venloer Straße sieht man mittlerweile den Erfolg des Versuchs und auch im Umfeld werden die Belastungen stetig weniger, auch wenn es einige - aus welchen Gründen auch immer - nicht wahr haben möchten. Durch die Veränderungen während der Versuchszeit, insbesondere die äußerst sinnvolle Sperrung der Piusstraße, sollte man die Dauer des Verkehrsversuchs jetzt schon um mindestens 6 Monate verlängern um am Endd überhaupt valide Daten zu bekommen. Ich hoffe, dass es jetzt erstmal alles so bleibt wie es ist. Zumal es im Vergleich zu vorher auf der Venloer Straße endlich sicher ist und auf der Vogelsanger Straße nicht unsicherer geworden ist. Hier sollte man die Priorität drauf legen und dieses Ziel wurde bereits jetzt offensichtlich erreicht.

Cookies UI