Direkt zum Inhalt

Heute hab ich mir die Lage an der Kreuzung Vogelsa...

Verkehrsversuch Venloer Straße
Erfahrung

Heute hab ich mir die Lage an der Kreuzung Vogelsanger- Gürtel mal genau angesehen. Insgesamt kam ich da im Rahmen von div Erledigungen 4 mal vorbei. Beim ersten mal gegen 16 Uhr steht am Gürtel Richtung Venloer genau 1 Auto an der roten Ampel, 3 auf der Linksabbiegerspur, das Ende der Schlange auf der Vogelsanger ist von dort nicht auszumachen, weiter als bis zum Fröbelplatz kann man nicht sehen. Am Gürtel Richtung Aachener stehen auch nur 8 Autos, als die bei grün durch sind ist es leer. Später um 16.30 ist das Ende der Schlange auf der Vogelsanger immer noch nicht zu sehen, am Gürtel stehen ca 10 Autos und ein KVB Bus, die sind bei grün schnell durch und es ist eine zeitlang wieder komplett leer auf dem Gürtel. Auch auf der Vogelsanger stadteinwärts stehen nicht mehr als vllt 10 Autos, die sind alle bei grün durch, als die Ampel auf wieder rot schaltet steht erstmal niemand dort. Später ist es ähnlich. Irgendwie scheint die Ampelschaltung (anders als von der Stadt behauptet) doch noch Verbesserungpotenzial zu haben ;-)

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Cookies UI