Direkt zum Inhalt

Ich bin froh, dass die Venloer Straße jetzt Einba...

Verkehrsversuch Venloer Straße
Erfahrung

Ich bin froh, dass die Venloer Straße jetzt Einbahnstraße ist und dadurch eine angenehme Einkaufsstraße ist mit weniger Vorfällen von Fußgängern, die sich dem Verkehr unterordnen müssen. Gleichzeitig ist aber die Verkehrsableitung über die Piusstraße zur Vogelsanger Straße untragbar und genauso wäre es auch untragbar, wenn der Verkehr auf die Weinsbergstraße geleitet würde. Diese Straßen sind Wohngebietsstraßen. Der Verkehr muss über die mehrspurige Aachener Straße führen und nicht die Lebensqualität der Anwohner in ihren Wohngebieten verschlechtern. Eine logische Konsequenz könnte sein, dass generell in diesem Wohngebieten 30 gilt. Außerdem sollte konsequent geblitzt werden, damit endlich wieder Verkehrsregeln eingehalten werden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Cookies UI