Direkt zum Inhalt

Die Venloer Straße als Einbahnstraße ist einfach...

Verkehrsversuch Venloer Straße
Erfahrung

Die Venloer Straße als Einbahnstraße ist einfach großartig für Fahrradfahrer*innen und Fußgänger*innen. Und ich denke auch für Autofahrer*innen. Alles und alle sind ruhiger und entspannter, weil einfach mehr Platz ist. Und selbst, wenn jemand auf dem Fahrradweg hält, kann man gut ausweichen.
Die Regelung vor diesem Versuch war lebensgefährlich für Fußgänger*innen und Fahrradfahrer*innen. Autofahrer*innen waren genervt und versuchten waghalsige Überholmanöver. Die 1,5 m Abstand zum Fahrrad konnten nie eingehalten werden. Eher waren es 10 cm. Ich bin unbedingt für die Beibehaltung der jetzigen Regelung.

Susanne Speth / Ehrenfeld

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kommentare

Gespeichert von Gast am Mo., 05.02.2024 - 17:24

Ergänzend wäre eine Einbahnstraße auf der Vogelsanger Str. eine Möglichkeit auch dort die Lage etwas zu entspannen.
Und ich hätte gern noch eine Lösung für die Hupen. Wann wird diese wieder als Warnsignal eingesetzt statt ständig im täglichen Rückstau?

Cookies UI