Direkt zum Inhalt

Sabine W.

Pilotprojekt Schulstraßen

Sabine W.

Ich bin Elternteil
Fritz-Schu-Straße und Diesterwegstraße

Seit 5 Jahren begleite ich unsere Kinder auf dem Fahrrad auf dem Weg zur Grundschule. Das Projekt Schulstraße hat eine großartige Veränderung gebracht! Die letzten 100 Meter zur Schule können nun entspannt und sorglos zurückgelegt werden - wir kennen das noch anders - und diese Situationen auf der dicht befahrenen Straße- mit Autos, Rollern, Rädern und vielen Menschen waren oft sehr beängstigend. Wir wünschen uns eine unbefristete Schulstraße - auch für die Abholzeiten am Mittag und am Nachmittag!

Beitrag bewerten

10 Gefällt mir
4 Gefällt mir nicht

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kommentare

Gespeichert von Gast am Mo., 22.01.2024 - 12:40

"Die letzten 100 Meter zur Schule können nun entspannt und sorglos zurückgelegt werden - wir kennen das noch anders - und diese Situationen auf der dicht befahrenen Straße- mit Autos, Rollern, Rädern und vielen Menschen waren oft sehr beängstigend.. "

Und wer genau hat diese letzten 100 Meter verstopft?
Die ganzen vielen bösen Anwohner?
Der ganze böse Durchgangsverkehr?

Oder waren es Ihre Mit-Eltern? Und sollte man nicht da auch die Lösung des Problems suchen? Bei der Ursache?

Gespeichert von Gast am Mo., 22.01.2024 - 23:27

Bevor Sie hier als vermutlich verbitterter Kinderloser bei jedem Beitrag permanent auf irgendwelche Eltern schimpfen, schalten Sie bitte den Denkapparat zwischen den Ohren ein. Danke.

Gespeichert von Moderation am Mi., 24.01.2024 - 07:57

Moderationskommentar

Liebe Nutzer*innen des Beteiligungsportal,

bitte halten Sie sich an die Dialogregeln

Formulieren Sie Ihre Beiträge sachlich, wahrhaftig und respektvoll. Vertrauen Sie auf die Kraft Ihrer Argumente und behaupten Sie nichts Unwahres. Respektieren Sie die Meinung der anderen Teilnehmenden, auch wenn Sie in der Sache unterschiedlicher Auffassung sind. Beleidigungen, Bedrohungen, Schimpfwörter, rassistische, sexistische oder pornographische sowie andere strafrechtlich relevante Äußerungen sind nicht erlaubt.

Vielen Dank.
Ihr Moderationsteam

Gespeichert von Gast am Mo., 05.02.2024 - 08:05

Sie wünscht sich eine unbefristete Schulstraße....blöd nur das es hier auch Menschen gibt die ihren Lebensmittelpunkt hier haben. Und zwar schon lange BEVOR diese Schule hier gebaut wurde.Aber egal, hier denkt jeder nur an sich und hauptsache alles dreht sich um deren Kind.

Gespeichert von Gast am Di., 06.02.2024 - 13:55

"Bevor Sie hier als vermutlich verbitterter Kinderloser bei jedem Beitrag permanent auf irgendwelche Eltern schimpfen, schalten Sie bitte den Denkapparat zwischen den Ohren ein. Danke."

Im Gegensatz zu Ihnen und ihren Miteltern habe ich das getan.
Ich habe die Situation analysiert, das Grundproblem erkannt, und benannt.

Eltern sind das Problem, Eltern sollten auch die Lösung sein.
Wird ja wohl nicht so schwer sein, das Auto zu Hause stehen zu lassen für das Wohl seines Kindes.

Gespeichert von Gast am Di., 06.02.2024 - 21:24

Irgendwie scheint der Einschalter nicht zu funktionieren.
Kriege auf der Welt sind auch ein Problem. Wären Kriege dann auch eine Lösung?

Cookies UI