Direkt zum Inhalt

SportPark in Weidenpesch

Übersichtskarte aus der Luftansicht mit der markierten Fläche des SportParks

SportPark in Weidenpesch

Kurz und einfach - SportPark in Weidenpesch

Die Sportanlage soll schöner werden.

Dafür brauchen wir Ihre Hilfe.

Auf der großen Fläche soll ein Park, verschiedene Sportbereiche und Bewegungsräume entstehen. 

Wie können wir das machen?

Die Kölner Stadtverwaltung hat dazu die Menschen gefragt, die dort Sport treiben und dort wohnen.

Vom 5. bis 25. September 2022 konnten Sie hier auf dem Beteiligungsportal mitmachen. 

Hintergrund

Die Bezirksvertretung Nippes hat am 3. September 2020 die Verwaltung beauftragt, eine Neukonzeption der Bezirkssportanlage zu erarbeiten. Hierbei sollen Teilflächen nach und nach umgewandelt werden.

Diese verschiedenen Entwicklungsbereiche werden nachfolgend kurz erläutert:

  1. Der vorhandene Fußballplatz im Nord-Westen der Anlage wird gemäß der Prioritätenliste 2021 bis 2025 in einen Kunststoffrasenplatz umgewandelt. Hierzu laufen bereits die Planungen.
  2. Die Fußball- und Leichtathletikanlage soll einschließlich der Tribüne saniert und aufgewertet werden.
  3. Die vorgelagerte Schotterstellplatzfläche im Süden der Bezirkssportanlage wird in einen befestigten Parkplatz mit Begrünung umgebaut.
  4. Die verbindenden Flächen sowie der nordöstlich gelegene Fußballplatz sollen in den frei zugänglichen, multifunktionalen „SportPark“ umgestaltet werden.

Im Vordergrund steht hierbei die Bereicherung des Quartiers durch vielfältige Bewegungs- Sport- und Erholungsmöglichkeiten in einer parkähnlichen Gesamtanlage. Diese soll sowohl für die Allgemeinheit als auch für Individualsportler*innen geöffnet werden. Vereine sollen ergänzende Sportangebote zu ihren Sportarten erhalten.

Ziel der Beteiligung ist die Bedarfsermittlung für ein verbessertes generationenübergreifendes Sportangebot durch offene Sportflächen für die Bevölkerung und die Vereine.

Dabei müssen jedoch auch die Belange des Landschaftsschutzes und das Wissen, dass die Gesamtanlage auf einer Altlastenfläche liegt, bei der Planung berücksichtigt werden.

Zur Beschlussvorlage des Gesamtkonzeptes der Bezirkssportanlage Scheibenstraße, Köln-Weidenpesch

Zwischen dem 05.09.2022 und dem 25.09.2022  konnten Sie hier auf dem Beteiligungsportal mitmachen und Ihre Vorschläge, Ideen und Wünsche zum Sportangebot für den „SportPark“ einbringen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Ihre Anregungen fließen nun in die Planung mit ein.  

Wie geht es nach der Öffentlichkeitsbeteiligung weiter?

Im Herbst 2022 liegen die Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung vor. Diese fließen in die Vorplanung für den Teilbereich „SportPark“ ein.

Sie können sich über die Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung nach der Auswertung hier informieren.

Kontakt

Annett Viehrig

Sportamt der Stadt Köln

Schreiben Sie uns gerne!

Ein neuer SportPark in Weidenpesch entsteht! Ihre Anregungen, Ideen und Wünsche sind gefragt!

Herzlich willkommen zum Online-Dialog zur Gestaltung des SportPark“ in Weidenpesch. Er wird ein Teilbereich der Bezirkssportanlage Scheibenstraße in Köln-Weidenpesch, den wir für Sie im Luftbild gekennzeichnet haben.

Wir haben Sie gebeten, Ihre Anregungen und Hinweise zur Gestaltung sowie erste Ideen zur Entwicklung diverser Sportbereiche und Bewegungsräume sowie Erholungsflächen einzubringen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

 Dazu haben Sie gefragt:  

  • Was darf Ihrer Meinung nach nicht fehlen?
  • Welche Sportangebote bevorzugen Sie?
  • Was brauchen Sie für Ihr individuelles Training?
  • Wie stellen Sie sich die Erholungsflächen vor?

Vielen Dank für all die tollen Ideen und Anregungen! Wir bleiben gespannt auf den neuen SportPark!

 

Übersichtskarte aus der Luftansicht mit der markierten Fläche des SportParks
Piktogramm mit verschiedenen Sportarten

Hinweis:

Wenn Sie sich auf dem Portal registrieren, können Sie sich per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn Ihr Beitrag kommentiert wird. 

Die Beitragsabgabe im Dialog ist aktuell geschlossen.

Skatehalle

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 22:52

Eine Indoor-Möglichkeit zum Skaten ist bei der großen Skateszene in Köln mehr als nötig!

Tischtennis

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 22:42

Es gibt keine funktionsfähigen Tischtennisplatten weit und breit. Könnte man gut auf dem schmalen Stück vom alten Ascheplatz neben der Inliner-Bahn installieren.

Disc Golf

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 22:35

Hallo, ich spiele regelmäßig Discgolf auf der Anlage. Leider sind kürzlich zwei Bahnen weggefallen, so dass der Parcours mit 7 Bahnen sehr unvollständig ist.

Fitnessgeräte

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 22:24

Wie zB bereits im Nordpark. Outdoor Fitnesspark

Freie Fläche für individuelles Training

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 22:21

Es sollte freie Flächen geben, wo jeder individuelle Möglichkeiten hat zum Beispiel für Workout, Fitnessübungen, Yoga etc.

Öffentlich zugängliche Grünfläche erhalten!

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 22:20

Neue Begrünung und Wege würden den Park aufwerten. Eine Erweiterung nach Norden mit Zugang von der Neusser Str. und nach Osten schafft eine Verbindung nach Nippes. Lasst den Park auch den Bürgern, und nicht nur den Vereinen!

Dicgolf und weitere Individualsportarten

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 21:58

Die bestehende Dicgolfanlage sollte zu einer tunierfähigen 12 bis 18 Körbe Anlage ausgebaut werden. Hierbei ist Dicgolf eine immer beliebter werdende Sportart für jung und alt sowie für Familien.

Bäume, Trampolin, Spielgeröte für Kleinkinder

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 20:49

Wir brauchen viel mehr Bäume im Sportpark , damit der Parkcharakter und Erholungsraumcharakter verstärkt wird. Einige Trampolins und ergänzend ein Spielplatz für Kleinkinder und kleinere Kinder wäre prima.

Discgolf - Sport für jung und alt

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 18:58

Ich finde es sehr schade, dass Discgolf aus einer Millionenstadt verschwindet. Aus meiner Sicht ist Discgolf eine diskrimierungsfreie für jung und alt frei zugängliche Sportart ist, die von einer aktiven und offenen Gemeinschaft lebt.

Klimaschutz und Sport

Gespeichert von Gast am So., 25.09.2022 - 18:10

Basketballkörbe wären cool und Fitnessgeräte.
Bäume, die Schatten spenden, sollten gepflanzt werden.

Cookies UI